Jetzt anrufen!

Dunkle Augenringe entfernen in Wien

Zurück zu einem sympathisch-frischen Blick dank Hyaluronsäure!

Dunkle Augenringe entfernen in Wien

Dunkle Augenringe entfernen in Wien mit Hyaluronsäure

Mit dem Alter verliert das Gesicht an Fettgewebe. Um die jugendlichen Fettdepots wieder aufzufüllen, kann man das verlorene Volumen mit Hyaluronsäure ersetzen und dunkle Augenringe entfernen.

Die Ärzte im Aestomed Ambulatorium in Wien führen eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure mittels einer eigens patentierten Kanüle durch, mit der sie nicht nur tiefe Augenringe, Tränenfurchen und störende Schatten unter den Augen verbessern, sondern auf Wunsch auch eine effektive Konturierung des Gesichts vornehmen können. Nicht selten kommt das Ergebnis einem kleinen Facelift gleich. Einzelne Fettkompartimente werden großflächig rekonstruiert, was zu einer Harmonisierung der Gesichtszüge führt. Größtenteils setzen die Ärzte des Ambulatoriums dabei die für den Patienten vorteilhafte Fächertechnik ein. Mit dieser Technik erreichen sie mit wenigen Zugängen beinahe die gesamte Gesichtsfläche.

Unterspritzung mit Hyaluronsäure: der Natur nachgeahmt

Das Gerücht, dass bei Hyaluronsäure-Unterspritzungen Cortisone, Collagene oder sogar Silikone eingesetzt wird, ist falsch. Heute wird zumeist eine synthetische Hyaluronsäure verwendet, die Wasser im Bindegewebe speichert. Präzise eingespritzte Hyaluronsäure regt den Körper an, die betroffenen Stellen durch Aufnahme und Bindung von Wasser wieder aufzupolstern.

Sogar für schmerzempfindliche Menschen ist die Behandlung, die mit feinsten Injektionsnadeln durchgeführt wird, nahezu schmerzlos. Vorausgesetzt, man begibt sich für die Unterspritzung mit Hyaluronsäure in die Hände erfahrener Ärzte, die sensible Kunden unter örtlicher Betäubung behandeln. Vor allem auch dann, wenn es sich um die Entfernung von Augenringen handelt. Lassen Sie sich dazu im Aestomed Laserambulatorium in Wien beraten.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 718 29 29, per E-Mail an info@aestomed.at oder über unser Kontaktformular.

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGB.

Buchung

Augenringe entfernen mit Hyaluronsäure: Erfahrungsberichte

Augenringe entfernen Erfahrungen: Klicken Sie sich durch die Bewertungen und lesen Sie Erfahrungsberichte über die Unterspritzung von Augenringen mit Hyaluronsäure bei Aestomed in Wien.

Nette & kompetente Ärzte – immer voll zufrieden!
„Bin schon seit Jahren bei Aestomed und wurde immer bestens beraten und behandelt. Die Ärzte, die dort arbeiten sind nett und kompete...“

Augenringe entfernen in Wien: Kosten

Die nachfolgende Tabelle informiert Sie über die Preise für die Behandlung “Dunkle Augenringe entfernen“. Die Kosten für die Hyaluronsäure-Unterspritzung sind von der notwendige Menge abhängig.

Wie viele Einheiten im individuellen Fall tatsächlich nötig sind, klärt Primaria Dr. Zuzana Bauer persönlich im Rahmen des ärztlichen Beratungsgespräches.

Wir bemühen uns, die Tabelle so aktuell wie möglich zu halten, Änderungen und Irrtümer sind jedoch vorbehalten.

Dunkle Augenringe entfernen: Preistabelle

Dunkle Augenringe entfernenKostenPreis ab 3. Behandlung
1 Ampulle Restylane 0,5 ml300 €280 €
1 Ampulle Restylane 1 ml420 €390 €
1 Ampulle Perlane 1 ml (gegen tiefere Falten)520 €490 €

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 718 29 29, per E-Mail an info@aestomed.at oder über unser Kontaktformular.

Kontaktieren Sie uns

Aestomed Laserambulatorium
Rennweg 9 | A-1030 Wien

Tel.: +43 1 718 29 29
E-Mail: info@aestomed.at

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGBs.

Buchung

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Glossar

In unserem Glossar erklären wir medizinische Fachbegriffe rund um unsere Behandlungen.

Hier geht es zum Glossar »

Hyaluronsäure-Unterspritzung von Augenringen: behandelbare Regionen

Freuen Sie sich schon bald über eine strahlend frische Augenpartie dank der Behandlung mit Hyaluronsäure.

  • dunkle/tiefe Augenringe

  • Schatten unter den Augen

  • Augenfalten

  • Tränenfurchen

  • Falten im Schläfenbereich

Weitere Einsatzmöglichkeiten von Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung in Wien.

Der periorbitale Volumenaufbau mit Hyaluronsäure gilt als eine der heikelsten Unterspritzungsbehandlungen. Da die Haut rund um das Auge ausgesprochen dünn ist, und sich in diesem Körperbereich eine Vielzahl von oberflächlichen, mit denen des Auges verbundene Blutgefäße befinden, bieten Ärzte dieses Behandlungsverfahren nur zögerlich an.

Eine scharfe Nadel kann zu ästhetisch unregelmäßig erscheinenden Resultaten, in erster Linie jedoch auch zu Komplikationen infolge von Gewebeverletzungen führen. Die im Aestomed Ambulatorium verwendete, patentierte stumpfe Kanüle wurde eigens für den Einsatz im sensiblen Augenbereich innoviert. Diese fortschrittliche Injektionsnadel bewirkt dank eines verstärkten Nadelschafts mehr Stabilität bei der Unterspritzung bei gleichzeitig präziser Platzierung der Hyaluronsäure im Gewebe. Die abgerundete Spitze der Kanüle gleitet behutsam entlang der natürlichen Faserverbindungen, und schiebt die Blutgefäße – sanft und ohne Verletzungen – beiseite. Dadurch bietet diese Behandlung für den Patienten um ein Vielfaches mehr Sicherheit und Schmerzarmut.

Frisch und ausgeruht erscheinender Gesichtsausdruck dank Milderung tiefer Augenringe und störender Schatten 

Viele unserer Patienten litten schon in ihrer Jugend an Augenringen. Schuld daran ist ein schwach ausgebildetes Unterhautfett im Augenbereich. Die Zeit macht die Schatten unter den Augen nicht besser – im Gegenteil. Die Prägnanz der Augenringe oder Tränenfurchen nimmt ab dem 30. Lebensjahr kontinuierlich zu. Die Schatten wirken dabei umso dunkler, je tiefer die Tränenfurchen sich ins Gesicht einprägen.

Im Aestomed Ambulatorium können übrigens auch Stirnfalten, Augenbrauen, Nasenfalten, Marionettenfalten und Halsfalten mit Hyaluronsäure behandelt werden.

Je tiefer die Furchen, desto dunkler die Schatten, die sich auch auf die Seele legen. Unumstritten können dunkle Augenringe eine seelische Belastung sein, und bei Patienten zu mehr oder weniger ausgeprägtem Leidensdruck führen.

Um die Vertiefung wieder anzuheben, und die Unterhautfettdepots aufzufüllen, ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure die Behandlung erster Wahl.

Augenfalten

Je mehr wir lachen, desto eher graben sich feine Linien in den Bereich um die Augen. Hören Sie aber jetzt um Himmels Willen nicht damit auf zu Lachen! Aber auch, wenn uns die sogenannten Lachfalten möglicherweise sympathisch erscheinen lassen, sind sie für den Betroffenen manchmal störend. Besonders dann, wenn sie ausschlaggebend für einen müden Gesichtsausdruck sind.

Durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist es möglich, zu ihrem frischen und wachen Erscheinungbild aus jüngeren Tagen zurückzukehren. Die Depots unterhalb der Falten werden mit der feinen Mikroinjektion auf sanfte Weise aufgefüllt. Das Resultat ist gleich nach der Behandlung sichtbar.

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGB.

Buchung

Dunkle Augenringe entfernen in Wien: Beratungsgespräch

Jeder Behandlung im Aestomed Ambulatorium geht ein ausführliches, persönliches Beratungsgespräch mit derjenigen Ärztin/demjenigen Arzt voran, die/der die Behandlung dann auch höchstpersönlich durchführt.

Dieses ausführliche ärztliche Beratungsgespräch hat, genau wie die vollständige Aufklärung und die Beantwortung aller Fragen, einen hohen Stellenwert im Aestomed Ambulatorium in Wien. Die Ärzte bei Aestomed erklären im Detail die Erfolgsaussichten der empfohlenen Therapie sowie deren Risiken und Nebenwirkungen ebenso, wie Verhaltensregeln nach der Therapie und unterstützende Maßnahmen zum Erzielen eines optimalen Ergebnisses.

In medizinischer Fachsprache besteht das persönlich ärztliche Beratungsgespräch aus den Teilen Anamnese, Indikationsstellung, Untersuchung des Patienten, Stellen der Diagnose, Aufklärung und Beratung und schließlich Entscheidung über die Durchführung der Behandlung.

Da in der ästhetischen (wunscherfüllenden) Medizin ein genaues Verständnis Ihrer Wünsche und Ziele von größter Bedeutung für die letztendliche Zufriedenheit mit dem Behandlungsergebnis ist, wird diesem Thema, zusätzlich zu den medizinischen Aspekten, ein besonders breiter Raum gewidmet.

Wenn es Alternativen zur empfohlenen Therapie gibt, werden auch diese erörtert. Während des Aufklärungsgesprächs wird auch auf sinnvolle ergänzende Therapien eingegangen.

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGB.

Buchung

Augenringe mit Hyaluronsäure unterspritzen: Behandlungsablauf

Das intensive Erstgespräch / Aufklärungsgespräch nimmt im Aestomed Ambulatorium in Wien einen hohen Stellenwert ein. Noch vor der ersten Behandlung wollen die Ärzte des Aestomed Ambulatoriums die individuellen Erfolgsaussichten und möglichen weiteren Behandlungsmöglichkeiten abklären. Möglicherweise kommt in Ihrem speziellen Fall auch eine Laserbehandlung zur Entfernung von dunklen Schatten unter den Augen infrage.

Im Zuge dessen klären wir Sie ebenso über die gesundheitlichen Risiken und möglichen Nebenwirkungen einer Behandlung mit Hyaluronsäure auf, und nehmen einen Abgleich der Wunschvorstellungen des Patienten mit den “realistischen” Gegebenheiten vor. Bitte vergessen Sie nicht, uns über die Einnahme von Medikamenten zu informieren. Die beratende Ärztin gibt auch gerne darüber Auskunft, von wie vielen Einstichen in Ihrem Fall ausgegangen werden muss.

Die Behandlungssitzung selbst wird von Patienten als etwas unangenehm, aber nicht schmerzhaft beschrieben. Ausschlaggebend für die schmerzarme Behandlung ist die Verwendung sehr feiner Nadeln. Die Anzahl der Injektionspunkte richtet sich nach Status und individuellem Erscheinungsbild der Haut.

Sofort sichtbares Ergebnis

Direkt nach der Behandlungssitzung sind erste Erfolge sichtbar. Die Fältchen- und Faltentiefe verringert sich mit dem Verstreichen einiger weiterer Tage, bis sie nach einigen Wochen ganz verschwinden. Die Zeit bis zum Endergebnis variiert stark von Patient zu Patient.

Ein reizend offener Blick für bis zu 9 Monate

Auf die Dauerhaftigkeit kann keine Garantie gegeben werden. Dass die Wirkung 9 bis sogar 12 Monate anhält, ist jedoch durchaus keine Seltenheit.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 718 29 29, per E-Mail an info@aestomed.at oder über unser Kontaktformular.

Hyaluronsäure gegen Augenringe: mögliche Risiken & Nebenwirkungen

Diese Behandlung ist eine wirksame sowie schmerz- und risikoarme Therapie, mit der unsere Ärzte langjährige klinische Erfahrung haben. Wie bei jeder wirksamen humanmedizinischen Behandlung bestehen gewisse Risiken bzw. sind Nebenwirkungen möglich.

Risiken und Nebenwirkungen sind sehr stark einzelfallabhängig und werden daher im Detail, unter Berücksichtigung des aktuellen Status und der individuellen Wünsche eines jeden einzelnen Patienten, im persönlichen Gespräch zwischen Ärztin/Arzt und Patientin/Patient erörtert.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 718 29 29, per E-Mail an info@aestomed.at oder über unser Kontaktformular.

Behandelnde Ärztin

Als ärztliche Leiterin führt Primaria Dr. Bauer auch nicht-invasive und minimal-invasive Behandlungen persönlich durch. Nach der Behandlung stehen ihre Bemühungen ebenfalls ganz im Zeichen des einzelnen Patienten, sie kümmert sich daher persönlich um die bestmögliche Nachbetreuung.

Mehr zu Dr. Bauer »

Dr. Zuzana Bauer

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGB.

Buchung

Augenringe entfernen: Fragen & Antworten

Hyaluronsäure wird vom Körper – großteils in den Knochen und der Epidermis (obere Hautschicht) hergestellt. Es handelt sich dabei um ein Polysaccharid (Mehrfachzucker), welches die Aufgabe übernimmt, Flüssigkeit zu speichern. Je mehr Flüssigkeit gespeichert wird, desto praller wirkt die Haut. Mit zunehmendem Alter sinkt der Hyaluronsäure-Gehalt im Körper, was zu einem Verlust der Elastizität und Straffheit der Haut führt. Die Haut wird dünner und weniger fest. Zum Aufbau der Gesichtskonturen und zur Faltenunterspritzung werden in der ästhetischen Medizin in den meisten Fällen Präparate auf nicht-animalischer Basis (NASHA) verwendet. Im Aestomed Ambulatorium in Wien werden nur hochqualitative, sichere Präparate von Restylane (Galderma) verwendet.

Die Unterspritzung von Hyaluronsäure wird mit feinen Nadeln durchgeführt. Patienten beschreiben die Hyaluronsäure-Behandlung als etwas unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Um die Behandlungssitzung so angenehm wie möglich zu gestalten besteht im Aestomed Ambulatorium in Wien für schmerzempfindliche Patienten die Möglichkeit der lokalen Betäubung.

Gleich nach der Behandlungssitzung sind erste Ergebnisse sichtbar. Aufgrund der Eigenschaft von Hyaluronsäure, Wasser anzuziehen, werden behandelte Fältchen und Falten nach und nach geglättet, die Lippen werden allmählich voller, Augenringe verblassen mehr und mehr. Die Zeit bis zum endgültigen Ergebnis variiert von Patient zu Patient.

Die Ergebnisse variieren von Patient zu Patient. Die Behandlung ist nicht dauerhaft, das heißt, der Effekt nimmt nach und nach wieder ab. Um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten, können Auffrischungsbehandlungen in Erwägung gezogen werden.

Anders als bei einer Behandlung mit Botulinumtoxin nimmt die Dauerhaftigkeit mit der Zahl der durchgeführten Behandlungssitzungen nicht zu.

Je nach Indikation und Status des Patienten dauert eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure zwischen 15 und 45 Minuten.

Die richtige Dosis von Hyaluronsäure ist diejenige, bei der die Natürlichkeit und Lebendigkeit des Gesichts / der Lippen / der Augen vollkommen erhalten bleibt. Im Aestomed Ambulatorium in Wien werden Behandlungen nur von spezialisierten Ärzten durchgeführt, die langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet vorweisen können und bereit sind, regelmäßig Weiterbildungen zu besuchen.

Bitte halten Sie sich nach der Hyaluronsäure-Behandlung genau an die vom behandelnden Arzt/von der behandelnden Ärztin ausgehändigten Nachbehandlungsrichtlinien. In einigen Fällen kommt es vor, dass die winzigen Einstichstellen nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure eine Zeit lang sichtbar sind. In seltenen Fällen kann es zur Ausbildung von minimalen Blutergüssen an den Einstichstellen kommen. In der ersten Woche kann es zu Rötungen, Schwellungen, Juckreiz, Schmerzen oder Druckempfindlichkeit an der Behandlungsstelle kommen. Detaillierte Informationen über mögliche Behandlungsrisiken erhalten Sie im Rahmen des Aufklärungsgesprächs.

 

Restylane Präparate werden seit über 20 Jahren in der Medizin eingesetzt, verfügen also über reichhaltig klinische Erfahrungswerte. Die qualitativ hochwertigen Präparate liefern zuverlässige Ergebnisse mit einem hohen Sicherheitsprofil.

Über 30 Millionen Behandlungen wurden bereits mit Restylane Präparaten durchgeführt, die Ergebnisse von über 3000 Patienten wurden durch begleitende Studien beobachtet. Daraus entstanden über 150 wissenschaftliche Publikationen und über 40 randomisierte kontrollierte Studien. Es gibt keine Informationen, die auf nachteilige Auswirkungen einer Langzeitanwendung hindeuten.

Die NASHA Hyaluronsäure-Technologie als dermaler Filler (Hautfüllstoff) steht für zuverlässige Behandlungen mit nachgewiesener Sicherheitsbilanz. In der Behandlungssitzung wird das Präparat in Gelform unter die Haut injiziert, was zu mehr Volumen führt. Das Gel bleibt an der Stelle, an der es injiziert wurde, was den ersten sichtbaren Effekt verursacht. Nach und nach zieht die Hyaluronsäure Wasser an und speichert es unter der Haut, was noch einmal zu einem Volumenzuwachs führt.

Hyaluronsäure wirkt nur vorübergehend. Um das Ergebnis zu erhalten, können Sie Auffrischungsbehandlungen in Erwägung ziehen.

Klicken Sie hier, um zu unserer Preisliste zu gelangen.

Seriöse und genaue Angaben zu Behandlungsmethoden und Kosten können nur nach einem persönlichen ärztlichen Beratungsgespräch gemacht werden. Zu einem solchen ärztlichen Beratungsgespräch laden wir Sie gerne ein und erbitten telefonische Terminvereinbarung unter +43 1 7182929.

Hyaluronsäure wirkt nicht permanent. Mit der Zeit wird der Wirkstoff vom Körper abgebaut. Zum Erhalt des ästhetischen Ergebnisses können Auffrischungsbehandlungen in Erwägung gezogen werden. Die Wirkdauer fällt jedoch von Patient zu Patient unterschiedlich lang aus.

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 718 29 29, per E-Mail an info@aestomed.at oder über unser Kontaktformular.

Aestomed: Perfektion als oberste Prämisse

Das Aestomed Ambulatorium in Wien ist Österreichs führende private Krankenanstalt für ästhetische und kosmetische Lasermedizin. Die Privatklinik legt ihren Fokus auf außerordentliche und zuverlässige Qualität. Gearbeitet wird ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Produkten und Präparaten.

Das Aestomed Ambulatorium blickt seit 1999 auf eine nachweisbar hohe Behandlungsqualität zurück. Audits kontrollieren und optimieren sanitäre Vorschriften, Räumlichkeiten, medizinisch-technische Ausstattung und ärztliche Behandlung. Um die technische Sicherheit und das einwandfreie Funktionieren der medizinisch-technischen Geräte durch wiederkehrende Überprüfungen zu gewährleisten, ist gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ein technischer Sicherheitsbeauftragter bestellt.

Das einzigartige Know-how des Aestomed Ambulatoriums fließt in alle Belange des Betriebs der Krankenanstalt ein – von den Entscheidungen über die Anschaffung (oder Nichtanschaffung) bestimmter Laser bis zu den kleinsten Details der ärztlichen Therapiestandards. Damit einher geht auch eine hohe Behandlungssicherheit, welche nur bei höchsten Qualitätsstandards gewährleistet werden kann. Das ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zwischen dem Aestomed Ambulatorium und Ordinationen oder gewerblichen Anbietern.

Die Vorteile für die Patienten des Aestomed Ambulatoriums liegen auf der Hand: Modernste Lasertechnologie, immer genau die für die jeweilige Therapie am besten und exakt geeignete Lichtquelle (unter anderem definiert durch Wellenlänge, Energiedichte, Pulsdauer) und dadurch höchste Präzision und Sicherheitsstandards.

In Zusammenarbeit mit den technischen Spezialisten der kollektiven Führung ist es der ärztlichen Leiterin und den spezialisierten und langjährig erfahrenen Ärzten des Aestomed Ambulatoriums daher möglich, unerreicht wirksame und sichere ästhetische Laserbehandlungen durchzuführen. Patienten des Aestomed Ambulatoriums schätzen es, nur von Ärzten mit höchster fachspezifischer Qualifikation und nur mit hochqualitativen Präparaten bzw. Geräten behandelt zu werden. Auf diese Weise stellt das Aestomed Ambulatorium das Wohlergehen seiner Patienten sicher.

Ärztliches Beratungsgespräch buchen

Mit dem folgenden Button können Sie ein ärztliches Beratungsgespräch um 100 € buchen. Nach der erfolgreichen Bezahlung kontaktieren wir Sie bezüglich Terminvereinbarung. Es gelten unsere AGB.

Buchung

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontaktieren Sie uns

Aestomed von außen, aus der Richtung des Belvedere Wien
Datenschutzinfo